RENTRACECAR - Audi R8 V10 PLUS

Audi / R8 / Mittelmotor / 7-Gang DSG / Allradantrieb / 610PS Zum Fahrzeug Buchen

RENTRACECAR - McLaren 540C

McLaren / 540C / 7-Gang Automatik / Heckantrieb / 540PS Zum Fahrzeug Buchen

RENTRACECAR - Porsche GT3 RS 991

Porsche / GT3 / 7-Gang PDK-Getriebe mit Schaltwippen / Heckantrieb / 500PS Zum Fahrzeug Buchen

RENTRACECAR - Porsche 911 GT3 991

Porsche / GT3 / 7-Gang PDK-Getriebe mit Schaltwippen / Heckantrieb / 475PS Zum Fahrzeug Buchen

APEX - BMW M4 Coupe

BMW / M4 / 7-speed-DSG / Heckantrieb / 425PS Zum Fahrzeug Buchen

RENTRACECAR - BMW M2 Coupé

BMW / M2 / 7-Gang DKG Getriebe mit Schaltwippen / Heckantrieb / 370PS Zum Fahrzeug Buchen

APEX - BMW M2 Coupe

BMW / M2 / 7-speed-DSG / Heckantrieb / 365PS Zum Fahrzeug Buchen

RENTRACECAR - Porsche 718 Cayman S

Porsche / Cayman / 7-Gang PDK-Getriebe mit Schaltwippen / Heckantrieb / 350PS Zum Fahrzeug Buchen

RENTRACECAR - Porsche 718 Cayman

Porsche / Cayman / 7-Gang PDK-Getriebe mit Schaltwippen / Heckantrieb / 300PS Zum Fahrzeug Buchen

APEX - Seat Leon 2.0 Cupra

Seat / Leon 2.0 Cupra / 6-speed-DSG / Frontantrieb / 286PS Zum Fahrzeug Buchen

RENTRACECAR - VW Scirocco Cup+

VW / Golf / 6-Gang DSG mit F1 Schaltwippen / Frontantrieb / 265PS Zum Fahrzeug Buchen

RENTRACECAR - BMW 228i M-Sport Coupé

BMW / 2er / 8-Gang Sportautomatik mit Schaltwippen / Heckantrieb / 245PS Zum Fahrzeug Buchen

APEX - VW Golf GTI

VW / Golf GTI / 6-speed manual / Frontantrieb / 242PS Zum Fahrzeug Buchen

APEX - Toyota GT86

Toyota / GT86 / 6-speed manual / Heckantrieb / 230PS Zum Fahrzeug Buchen

RENTRACECAR - VW Golf GTI Clubsport

VW / Scirocco / Reihen-Vierzylinder-Motor mit Abgasturbolader, 1984 cm3 / 6-Gang DSG mit F1 Schaltwippen / Frontantrieb / 220 PS Zum Fahrzeug Buchen

RENTRACECAR - Toyota GT86 Shark

Toyota / GT86 / 2,0-Liter-Boxer-Frontmotor / 6-Gang Schaltgetriebe / Heckantrieb / 200PS Zum Fahrzeug Buchen

APEX - VW Polo GTI

VW / Polo GTI / 7-speed-DSG / Frontantrieb / 189PS Zum Fahrzeug Buchen

APEX - BMW 218i

BMW / 218i / 6-speed manual / Heckantrieb / 186PS Zum Fahrzeug Buchen

APEX - VW Up

VW / Up / 5-speed manual / Frontantrieb / 130PS Zum Fahrzeug Buchen

Keinen Rennwagen vor Ort? - Kein Problem!

Der Nürburgring im herzen der Eifel bietet mit der Nordschleife eine weltweit einzigartige Rennstrecke. Bereits seit 1927 fasziniert der Nürburgring Motorsportenthusiasten und Fans auf der ganzen Welt. Umso erfreulicher ist es, dass diese berühmte Rennstrecke immer häufiger für die beliebten Touristenfahrten geöffnet ist. Während Leute aus den umliegenden Städten wie Köln, Bonn oder Koblenz eine einfache Anreise haben, ist es für Leute die weiter weg wohnen zumeist ein Tagestrip, welcher gerne in kauf genommen wird.

Wer jedoch keinen eigenen Sportwagen oder sogar ein Tracktool hat, bzw. grundsätzlich nicht mit dem eigenen Fahrzeug über die Nordschleife fahren möchte, kann sich vor Ort einen Rennwagen mieten. Dazu stehen Zahlreiche Autovermietungen vor Ort zur Verfügung.

Für jedes Budget steht das passende Fahrzeug zur Verfügung. Egal ob der Trip über die Nordschleife mit einem Suzuki, BMW oder einem McLaren stattfinden soll, für jeden findet sich das optimale Angebot. Die Rennwagen sind zumeist mit sicherheitsrelevanten Umbauten wie Überrollkäfig und verbesserten Bremsen ausgestattet. Helme können ebenfalls vor Ort ausgeliehen werden. Dem Fahrspaß steht also nichts mehr im Wege.

Viele Autovermietungen haben die Bedingung, dass die erste Runde in Begleitung mit einem erfahrenen Rennfahrer gefahren wird. Wir empfehlen jedem der ein Auto mietet, dieses Angebot anzunehmen. Die Nordschleife ist eine besondere sehr Lange Rennstrecke mit vielen Höhenunterschieden und kleinen Tücken. Die Instruktionen eines Nordschleifen erfahrenen Profis sind hier also viel wert. Auch das „üben“ in gängigen Motorsport Simulationen kann durchaus sinnvoll sein. Es ist nicht um sonst eine der schwierigsten Aufgaben im Motorsport die 20,832 km lange Nordschleife zu meistern.

Bei den Touristenfahrten wird, wenn nicht anders kommuniziert, die Nordschleife ab der Döttinger Höhe gefahren. Dort gestartet könnt Ihr eine B2G-Runde fahren. B2G steht für Bridge to Gantry und bedeutet, dass die Runde von der Bilstein Brücke bis zum Gerüst mit der Audi Werbung gefahren wird. Mehrere Runden, ohne die kurze Unterbrechung an der Schranke der Döttinger Höhe zu fahren, ist leider nicht möglich. Eine weitere Auffahrt befindet sich unmittelbar hinter Adenau in Breitscheid. Ab hier fahrt Ihr allerdings nur eine halbe Runde und müsst an der Döttinger Höhe nochmals kurz von der Strecke. An einigen wenigen Wochenenden im Jahr, gibt es die Möglichkeit den Nürburgring im VLN Layout zu fahren. An diesen Wochenenden kostet die Runde einen Aufpreis, ist aber mit angeschlossener Grand Prix Strecke befahrbar. Wie auch auf der Nordschleife, gibt es auch auf der Grand Prix Strecke Touristenfahrten. Der Start für Touristenfahrten auf der Grand Prix Strecke ist im Fahrerlager. Hier wird in Turns zu 30 Minuten gefahren.

Unsere Empfehlungen für Mietwagen könnt Ihr der obigen Liste entnehmen. Viel Spaß bei eurer Nürburgring Rundfahrt!